Firewalling

Eines ist eindeutig: war zu früheren Zeiten das Telefon für Unternehmen die wichtigste Verbindung zur Außenwelt, kommt diese Aufgabe heutzutage dem Internet zu.

Unsere Erfahrungen zeigen, dass Systeme, die aus dem Internet erreichbar sind, bis zu mehreren hundert Angriffsversuchen ausgesetzt sind, und das jeden Tag! Um die Internetanbindung abzusichern und ausschließlich erwünschte Verbindungen zuzulassen, werden in allen Unternehmen Firewalls eingesetzt. Diese stellen den Mitarbeitern Ihres Unternehmens einen definierten Internetzugang zur Verfügung, der auf Gruppen- oder Benutzerebene unterschiedliche Berechtigungen zuläßt.

Eine Firewall ist ein unverzichtbarer Baustein, um sich gegen Gefahren aus dem Internet zu wappnen. Einige Eigenschaften von Firewalls sind:

  • Trennung von Netzen (sowohl intern, als auch extern)

  • Anbindung von Geschäfts- und Servicepartnern über VPN

  • zentrale, fest definierte Zugänge zu anderen Netzen (z.B. das Internet)

  • Protokollierung und Kontrolle von Zugriffen

  • Überprüfung der Einhaltung von Policies

Im professionellen Umfeld finden sich im Wesentlichen zwei Typen von Firewalls, nämlich Appliances im Stile einer "Blackbox" und "echte" Server (sehr häufig Linux-Systeme), die in hohem Maße an die Anforderungen des jeweiligen Unternehmens angepasst werden können. 

team! datentechnik setzt mit großem Erfolg beide Varianten ein. Um einen dauerhaft hohen Schutz zu gewährleisten, ist es jedoch dringend notwendig, diese Systeme akribisch zu betreuen.

Seit mehr als 14 Jahren betreiben wir bei unseren Kunden erfolgreich Firewalls. Noch niemals ist ein von uns betreutes System überwunden worden!

Feuer und Flamme für Ihre Sicherheit!

 

Dies könnte Sie auch interessieren:

 

Managed Firewalling

Firewalls

Managed Services